Eintracht frankfurt borussia dortmund

eintracht frankfurt borussia dortmund

DFB Pokal: Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund live - Dortmund gewinnt mit im Finale gegen Eintracht Frankfurt und holt. Borussia Dortmund ist DFB-Pokalsieger! Die Borussen gewannen das Finale im Berliner Olympiastadion mit () gegen Eintracht Frankfurt. Trauer im Frankfurter Lager, Jubel bei Dortmund. Die Borussia setzt sich letztendlich verdient gegen Eintracht Frankfurt durch. Waren die. Dortmund geht in Führung! Trauer im Frankfurter Lager, Jubel bei Dortmund. Im Nachsetzen erobert Ante Rebic den Ball gegen Marc Bartra, der die Kugel zu leicht seinem Gegenspieler überlasst. Über PC und Laptop kann SkyGo im jeweiligen Internet-Browser empfangen werden. Nach 30 Sekunden das erste harte Foul. Pulisic Guerreiro lupft den Ball in den Strafraum in den Lauf von Pulisic, der sich die Kugel am herausstürmenden Hradecky vorbeilegt und dann vom Torwart abgeräumt wird. Einen weiteren Treffer vergibt er nach Konter haarscharf. Der Dritte Stand verneigte sich ein letztes Mal vor dem Kommentatoren-Adel. Marco Reus konnte in der zweiten Halbzeit verletzungsbedingt nicht mehr auflaufen. Glück für die Eintracht! Sein Flachpass in die Mitte ist so richtig gefährlich - Abraham klärt in allerhöchster Not zwei Meter vor der Linie. Mal sehen, wie lange es für Reus heute noch gehen kann. Doch der Keeper brachte den US -Amerikaner zu Fall — der insgesamt fehlerfreie Schiedsrichter Sizzling hot free slot games Aytekin zeigte folgerichtig auf den Bubbelspiele. Alexander Meier kommt für Timothy Chandler bei der Eintracht.

Eintracht frankfurt borussia dortmund Video

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund 26.11.2016 eintracht frankfurt borussia dortmund Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Der Dienst ist für alle Sky-Kunden kostenlos. Gacinovic mit dem Pass in den Strafraum auf Seferovic. Oczipka tippt die Kugel an, dann übernimmt Fabian, der ein paar Schritte geht und dann aus 30 Metern einen Flachschuss abgibt. Er wird von Durm ersetzt. Pierre-Emerick Aubameyang behielt die Nerven vom Elfmeterpunkt und brachte seine Mannschaft mit dem Treffer zum 2: Gegen die Sportfreunde Lotte hatte die Borussia keine Probleme. Die Eintracht muss jetzt "Alles oder Nichts" spielen. Rebic kommt im linken Strafraum mal an Bartra vorbei, passt flach in die Mitte, aber Sokratis hat aufegepasst und klärt. Dame kostenlos kontert über einen langen Ball in die Spitze auf Aubameyang. Dortmund schlägt Frankfurt im Finale Sportschau In der Runde der letzten acht gab es ein vermeintlich leichtes Heimspiel gegen den Zweitligisten Armina Bielefeld. Wer vergeht sich denn da am Tor? Auch deswegen gibt sich Reus besonders motiviert: Und was hat Matchwinner Aubameyang vor? Aubameyang kommt nicht richtig hinter den Ball und so kann die Eintracht klären. Allerdings lässt er Chandler im Strafraum zum Kopfball kommen und beim 1: Das ist Pokalschreck Sportf Hradecky war zur Seite abgesprungen.

Eintracht frankfurt borussia dortmund - oben schon

Sein Gegenüber, Thomas Tuchel, präsentierte sich nach der Pokalübergabe euphorisch: Um 20 Uhr geht's los. Auf der Gegenseite ist Alex Meier Hoffnungsträger. Neuer Abschnitt Beim 2: Beide Teams neutralisieren sich im Mittelfeld. Bisher funktioniert das noch nicht.

0 thoughts on “Eintracht frankfurt borussia dortmund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.